Partioparaati

geschrieben am 29. April 2010 um 18:47 Uhr

Ein Pfadfinder zu sein ist in Finnland immer noch etwas relativ beliebtes, ungefähr ein Drittel aller Kinder sind/waren irgendwie Pfadfinder – trotz geringer Bevölkerung also schon recht viele.

Die ersten finnischen Pfadfinder gab es bereits 1910, von 1911-1916 war die ganze Pfadfinderbewegung zwischenzeitlich wieder verboten, lebte danach aber wieder auf und wuchs stark an. 1917 gab es ca. 18.000 Pfadfinder in Finnland. Gerade während und nach dem 2. Weltkrieg war es eine sehr “beliebte” Bewegung. Heute gibt es laut finnischen Dachverband “Partio” 70.000 Mitglieder.

So viel mal zu den Eckdaten, am Sonntag war es dann mal wieder soweit, denn seit 1982 findet jedes Jahr im Frühling eine Parade aller Pfadfinder-Vereine statt, diesmal war es in Tampere. Laut Finnlands zweit größter Tageszeitung Aamulehti, waren ca. 2500 Pfadfinder anwesend und haben an der Parade teilgenommen. Im Vergleich zur Weihnachtsparade, haben sie  sich auf jeden Fall gesteigert. Ich hab mal versucht alle teilnehmenden Grüppchen mehr oder weniger zu fotografieren, einige waren nur sehr ruhig und liefen in der Parade mit, einige andere hatten sogar noch ein paar extra Schilder gebastelt – kommt dann etwas weiter hinten bei den ganzen Bildern.

Da am Sonntag super Wetter war, zumindest am Vormittag, haben viele dann die Gelegenheit genutzt und die Eis-Läden geflutet oder im angrenzenden Park in der Stadt gegrillt und Picknicks veranstaltet.

Partioparaati 2010

Bild 1 von 79

4 Kommentare zu “Partioparaati”

  1. Hey!! That’s me! Carrying the flag!! :D

  2. ..the chuck norris-flag

  3. WOW :)
    that’s great, i never thought about that somebody will himsel here.

  4. it’s picture 73 of 79
    for everybody who wants to have a look

Kommentar schreiben